Provence – ein kleiner Reisebericht 

Vor kurzem ging es für mich ganz spontan nach Südfrankreich in die wunderschöne Provence. Für mich ein Teil Frankreichs, den ich nicht sehr gut kenne, aber unbedingt kennenlernen möchte. Es reizt mich Städte wie Monte Carlo, Cannes und Marseille zu besuchen, aber genauso möchte ich auch die zahlreichen anderen Städtchen der Provence und ihre Natur kennenlernen. Dieser Kurztrip hat mir schon einmal einen kleinen aber feinen Einblick gegeben. 

Gelebt haben wir in einem kleinen Dorf bei Manosque, mitten im Luberon, etwa 45 Minuten entfernt von Marseille. Eine Gegend mit kleinen, sehr kurvigen Sträßchen und einem ewigen Auf und Ab. Wie ich erfahren durfte eine super Gegend zum Rennradfahren. 

Den Süden Frankreichs hatte ich mir immer sehr flach vorgestellt, was man vom Luberon nicht gerade behaupten kann. 

Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall eine ausgiebige Wandertour in die Wege leiten, so sieht man am meisten von der Gegend, hat gute Möglichkeiten Fotos zu machen, aber auch Zeit die Landschaft kennenzulernen und zu genießen. Bei meinen vier Tagen, davon einer für die Anreise und einer für die Abreise, hatten wir dafür einfach zu wenig Zeit. 
In ein Dorf habe ich mich sehr verliebt. Cucuron ist ein kleines Städtchen im Herzen des Luberon. Dienstags findet dort ein wunderschöner Markt statt, die Stände verteilt um ein Wasserbecken und umgeben von alten, riesigen Platanen. Vor den zahlreichen Restaurants sitzen die Leute, das Ganze vertont mit Straßenmusik und jeder scheint irgendwie gut gelaunt zu sein. 

Für den letzten Abend hatten wir uns einen Tisch im ‚petite maison de Cucuron‘ reserviert. Einem Sternelokal, direkt am Marktplatz. Hätte ich keine Magenverstimmung gehabt, so hätte ich das köstliche Essen sehr genießen können. Tagsüber sieht das Ganze eher schäbig und unspektakulär aus, aber abends ab 20 Uhr sitzen dort gut gekleidete Menschen aus aller Welt, an schön hergerichteten Tischen. 
Es war wirklich eine schöne Zeit in der Provence, die leider viel zu schnell wieder vorbei war. Doch wer sagt denn, dass es das letzte Mal war? 

Eine Eisdiele mit Sicht 

Advertisements

4 Gedanken zu “Provence – ein kleiner Reisebericht 

  1. Tut mir total leid, dass ich mich erst jetzt melde.
    Die Bilder sind so, so schön – erzählen von einem richtig tollen, französischen Sommer im warmen Süden, mit gutem Essen und netten Menschen und Märkten und Alleen.
    Hast du inzwischen eigentlich eine neue Kamera? Ach, ich bin nicht mehr ganz up-to-date.
    Jedenfalls erzählt dein post von einer Gegend, die anscheinend einen Besuch wert ist! Und warum sollte es der letzte sein? Vielleicht ist es ja nur der erste von vielen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Ach Gott, das sieht wirklich wunderschön aus, genau das, was man sich unter „Provence“ vorstellt. So ein vergessener kleiner Traum, als hätte man die Zeit angehalten … ich glaube, dort durch die Natur zwischen den Städtchen zu wandern, muss wirklich fabelhaft sein, ich hoffe, das klappt beim nächsten Mal.
    Ich bin im September sogar bei einer Sommerakademie in der Nähe, aber in einem etwas größeren Städtchen in der Nähe von Nizza, und ob die freien Nachmittage ausreichen, um mal etwas weiter weg zu fahren und solche Dörfer zu finden … wer weiß, vermutlich zieht es eher alle an den Strand.

    Auf jeden Fall sind das zauberhafte Eindrücke! ♥

    Alles Liebe,
    Mara

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, es war wirklich ein kleiner Traum. Ich bin auch eigentlich eher jemand der sehr gerne an den Strand geht, aber diese Landschaft hat mich sehr beeindruckt 🙂
      Liebe Grüße und viel Spaß in der Sommerakademie,
      Jone

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s